01 Herzlich willkommen bei „Rote Karte dem Schlaganfall“

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige und Interessierte,

jedes Jahr erleiden knapp 270.000 Menschen einen Schlaganfall, der bei einer großen Zahl von Patienten zu bleibenden Behinderungen führt. Die Volkskrankheit gehört deutschlandweit zu den zehn häufigsten Todesursachen. Aus diesen Gründen ist es auch so wichtig der Erkrankung vorzubeugen. Alles rund um die Themen Prävention, die Versorgung und den Umgang mit der Erkrankung sowie ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und regelmäßiger Bewegung erfahren Sie auf den folgenden Seiten von „Rote Karte dem Schlaganfall“.

Schlaganfall: Dann besteht ein erhöhtes Risiko

Ein erhöhtes Schlaganfallrisiko entsteht zum Beispiel durch Bluthochdruck, Diabetes, Rauchen oder einen hohen Blutfettgehalt. Einen weiteren Risikofaktor stellt Vorhofflimmern dar – jeder fünfte Schlaganfall ist darauf zurückzuführen.1

Trotzdem ist die Diagnose der Herz-Kreislauf-Erkrankung Vorhofflimmern kein Grund zu verzweifeln. Denn: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einem Schlaganfall vorzubeugen. Wir von „Rote Karte dem Schlaganfall“ möchten Ihnen zeigen, welche Wege es gibt, Ihren Alltag ohne großen Aufwand so zu gestalten, dass Sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen aktiv vorbeugen können – so zeigen auch Sie dem Schlaganfall die rote Karte!

Herzlichst, Ihr

Team von „Rote Karte dem Schlaganfall“


1 Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Pulsschlag – Das Patientenmagazin

Pulsschlag – Das Patientenmagazin

Das Patientenmagazin „Pulsschlag“ gibt Tipps rund um das Leben mit Vorhofflimmern. Dazu gehört ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und ausreichend Bewegung – auch die Therapietreue ist ein zentrales Thema.

Mehr erfahren


Für sie gelesen… Schlaganfall – Wenn jede Minute zählt

Für sie gelesen… Schlaganfall – Wenn jede Minute zählt

Die Symptome sicher und schnell erkennen. Wie man im Notfall richtig handelt und schwere Folgeschäden vermeidet. Rettung fürs Gehirn – Eine schnelle Behandlung ist entscheidend. Denn meistens wird das Hirn nicht mehr genügend mit Blut versorgt.

Quelle: Hörzu Gesundheit (Ausgabe 4) vom 22.11.2017

Mehr erfahren


03 Unsere letzten News.

Rezeptidee

Rezeptidee von „Rote Karte dem Schlaganfall“: Roter Beerensalat mit Holunderjoghurt

An heißen Sommertagen schmeckt ein bunter Salat mit verschiedenen Beeren besonders gut: Als leichtes Dessert ist er nicht nur erfrischend sondern auch gesund! Mit Ihrem hohen Anteil an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen tragen Beeren zu einem gesunden Lebenstil bei.

mehr erfahren

Schlaganfall

Telefonaktion von „Rote Karte dem Schlaganfall“: Ihre Fragen und Antworten

Im Rahmen der Telefonaktionen von „Rote Karte dem Schlaganfall“ können Betroffene, Angehörige und Interessierte unseren Experten Fragen rund um das Thema Schlaganfall stellen. Folgende Fragen und Antworten könnten auch für Sie hilfreich sein.

mehr erfahren

Vorhofflimmern

Asthma – ein möglicher Risikofaktor für Vorhofflimmern?

Bereits seit 1984 läuft in Norwegen eine Studie, in der Daten zur Bevölkerungsgesundheit in einer bestimmten Provinz erhoben werden. Über 54.000 Menschen erhielten Fragebögen zur Erhebung von Gesundheitsdaten. Zu Beginn der Befragungen hatte niemand Vorhofflimmern.

mehr erfahren

Rezeptidee

Rezeptidee von „Rote Karte dem Schlaganfall“: Kretische Gemüsepfanne aus dem Ofen

Charakteristisch für die mediterrane Küche ist der hohe Anteil an pflanzlichen Produkten, besonders Gemüse. Mit der Kretischen Gemüsepfanne geben wir Ihnen ein Rezept an die Hand, welches Vitamine und einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren vereint.

mehr erfahren

Telefonaktion

Große Telefonaktion zum Thema Vorhofflimmern und Schlaganfall am 7. August

Sie brauchen den Rat eines Experten oder haben Fragen zu den Themen Vorhofflimmern und Schlaganfall? Am 7. August, zwischen 16.00 und 18.00 Uhr, stehen Ihnen gleich drei unserer Experten Rede und Antwort:

mehr erfahren

Vorhofflimmern

Mit mediterraner Ernährung Vorhofflimmern vorbeugen

Teaser: Etwa 1,8 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Vorhofflimmern.1 Bei Ihnen ist das Schlaganfall-Risiko erhöht. Der Verzehr von mehreren Portionen Obst und Gemüse am Tag kann das Risiko für einen Schlaganfall verringern, so das Fazit einer Studie.3

mehr erfahren