Vorbeugung
Erstellt am 03.05.2017

Neue Broschüre „Mit Ernährung und Bewegung in die Offensive – Prävention von Schlaganfall und Vorhofflimmern“

Welche Risikofaktoren für einen Schlaganfall gibt es und wie lassen sich diese positiv beeinflussen? Antworten auf diese Frage liefert die neue Broschüre von „Rote Karte dem Schlaganfall“ zum Thema Bewegung und Ernährung. So belegt zum Beispiel eine aktuelle Studie: Körperliche Aktivität kann bei Menschen über 65 das Risiko reduzieren, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu sterben.1

Nähere Informationen dazu sowie Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Alltag ganz einfach aktiver gestalten können, finden Sie in der neuen Broschüre „Mit Ernährung und Bewegung in die Offensive – Prävention von Schlaganfall und Vorhofflimmern“.

  • Der Schlaganfall im Überblick
  • Gesund leben – mit Bewegung
  • Gesund leben – mit herzgesunder Ernährung
  • Möglichkeiten der Schlaganfallprävention – Ratschläge des Experten PD Dr. Friedhelm Späh

Die Broschüre kann ab sofort kostenfrei bestellt werden:

Per E-Mail: infomaterial@rote-karte-dem-schlaganfall.de
Per Post: Rote Karte dem Schlaganfall/ Bayer  
Postfach 10 03 61
47703 Krefeld


1 ESC 2016 Abstracts Antikainen et al. Leisure time physical activity reduces the risk of cardiovascular death and an acute CVD event also among older adults; Nauman et al. Personal activitymindex (PAI) for promotion of physical activity an prevention of CVD

L.DE.COM.GM.05.2017.3832

RELATED NEWS