REZEPTIDEE
Erstellt am 01.02.2017

Rezeptidee von „Rote Karte dem Schlaganfall“: Linsensalat

In der kalten und dunklen Jahreszeit fühlt sich der ein oder andere oft kraftlos. Dann ist es besonders wichtig auf die Ernährung zu achten, die dem Körper fehlende Energie liefern kann. Linsen sind wahre Kraftpakete und können mit Gemüse gepaart zu einem reichhaltigen Salat mit viel Ballaststoffen, Protein und Vitaminen kombiniert werden.

Für 2 Personen benötigen Sie:
100 g braune Linsen
1 Lauchzwiebel
1 kleine gelbe Paprika
Cocktailtomaten
100 g Schafskäse
Frische Kräuter (z.B. glatte Petersilie, Schnittlauch)
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
1 TL Honig
etwas Zitronensaft
etwas Senf

Zubereitung:
Die Linsen ca. 30 Minuten in kochendem Wasser garen. Inzwischen die Lauchzwiebeln in Ringe und die Paprika in kleine Stücke schneiden sowie die Cocktailtomaten vierteln. Aus dem Öl, Balsamico, Honig, Zitronensaft und Senf eine Vinaigrette anrühren und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Die abgegossenen Linsen leicht abkühlen lassen und zusammen mit den Tomaten, der Paprika, den Zwiebeln und den Kräutern vermischen. Anschließend mit der Vinaigrette vermengen und den Schafskäse darüber bröseln.

„Rote Karte dem Schlaganfall“ wünscht guten Appetit!

L.DE.COM.GM.01.2017.3551

RELATED NEWS