Rezeptidee
Erstellt am 09.01.2017

Rezeptidee von „Rote Karte dem Schlaganfall“: Würzige Zucchinisuppe

Gesünder und karolienärmer essen – das ist einer der klassischen Neujahrsvorsätze. Da kommt unser Rezept für eine würzige Zucchinisuppe als kalorienarme Mahlzeit gerade recht. Die Zucchini hat einen Fettgehalt von weniger als einem Prozent und zudem einen sehr niedrigen Kohlenhydratgehalt. Damit eignet sie sich bestens für eine herzgesunde Ernährung.

Für 2 Portionen benötigen Sie:

4 mittelgroße Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
100 g magere Schinkenwürfel
1 EL mittelscharfer Curry
Pfeffer
etwas Olivenöl

Zubereitung:

Die Zwiebel würfeln und mit etwas Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Die Zucchini ebenfalls würfeln und zu den Zwiebeln hinzugeben. Mit Pfeffer, Curry und Knoblauch würzen und mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch aufgießen. Das Ganze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Schinkenwürfel mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Wenn die Zucchini weichgekocht sind, die Suppe mit einem Pürierstab pürieren und mit den Schinkenwürfeln servieren.

„Rote Karte dem Schlaganfall“ wünscht guten Appetit!

L.DE.COM.GM.01.2017.3494

RELATED NEWS